Was ist ein Status Code und welche gibt es?

Ein Status Code ist ein Teil der vom Server zurückgelieferten Antwort, bei der ein Client eine URL aufruft. Mit Hilfe eines Status Codes teilt der Server dem Client mit, ob er die Anfrage erfolgreich bearbeitet hat oder ob ein Fehler auftrat.

 

Hier einzelne Beispiele:

STATUS CODE 302

Der Status Code 302 steht für eine temporäre Weiterleitung. Das bedeutet, die angeforderte Ressource ist vorübergehend unter einer anderen Adresse zu finden. Neben diesem Status Code sendet der Server auch die neue Adresse der Ressource zurück. Wichtigster Unterschied zu Status Code 301 ist, dass die ursprüngliche Adresse weiterhin gültig bleibt. Dies ist zugleich auch der Grund, weshalb Inhalte, die dauerhaft unter einer neuen Adresse erreichbar sind, mit Status Code 301 und nicht mit Status Code 302 ausgeliefert werden sollten. Denn der Googlebot durchsucht und indexiert bei der temporären Weiterleitung weiterhin den ursprünglichen Speicherort. Wichtig ist auch, dass dadurch bei Status Code 302 kein Linkjuice vererbt wird, bei Status Code 301 jedoch schon.

 

STATUS CODE 404

Status Code 404 Not Found wird immer dann ausgeliefert, wenn die angeforderte Ressource (also meist eine URL, aber auch ein Bild oder eine andere Datei) nicht oder nicht mehr existiert, und ist damit nach dem Status Code 200 “OK” und dem 304er “Not Modified” sicher einer der häufigsten HTTP Status Codes.

 

STATUS CODE 500

Status Code 500 steht für Internal Server Error, einen internen Serverfehler. Die angeforderte Ressource kann also aufgrund eines Server-Fehlers nicht zurückgeliefert werden. Da es sich bei diesem Status Code im Grunde um einen „Sammel-HTTP Status Codes“ für alle möglichen, unerwarteten Serverfehler handelt, ist er nicht sehr aussagekräftig. Häufig erhält man jedoch den Status Code 500 bei fehlerhaften Einträgen in der .htaccess-Datei.

 

STATUS CODE 906

Dieser Status Code wird ausgeliefert, wenn bei der Übermittlung der Anfrage vom Client zum Remote-Server ein Fehler aufgetreten ist. Die Anfrage muss erneut gesendet werden.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk