Der Export enthält Special Characters, was soll ich tun?

Mit unserer Export Funktion bieten wir den Download einer CSV (Comma-separated values) Datei. Wenn diese Datei in Excel geöffnet wird, sieht das Spreadsheet so aus, als ob etwas schief gelaufen sei. Dies ist kein Fehler, der beim Export generiert wurde, sondern dies ist ein Visualisierungsproblem, welches aber ganz einfach gelöst werden kann.

1. Downloade die CSV Datei die Du analysieren möchtest.

2. Öffne ein leeres Excel Spreadsheet.

3. In Excel: Gehe zu dem Tab "Daten" -> „Aus Text" -> wähle CSV Datei aus, die Du von RYTE gedownloaded hast -> klicke auf Importieren

4. Gehe sicher, dass der Dateiursprung auf "Unicode (UTF-8)“ gesetzt ist und drücke anschließend auf „Weiter“.

5. Unter „Trennzeichen“ sollte „Komma“ ausgewählt sein, dann drücke auf „Fertig stellen".

6. Import Daten: Wähle aus wo in dem Spreadsheet die Daten eingefügt werden sollen und klicke auf „Ok". Jetzt siehst Du die exportierten Daten aus der RYTE Suite in separaten Spalten und Reihen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk