Indexierbare Seiten ohne ein Twitter Vorschau-Bild

Dies ist zwar mehr ein Problem der Benutzerfreundlichkeit als relevant für SEO, kann sich aber durchaus als nützlich erweisen.
 
Um sicherzugehen, dass Bilder deiner Domain richtig auf Facebook und Twitter angezeigt werden, haben diese sozialen Netzwerke Leitfäden veröffentlicht um ein Vorschaubild festzulegen. Dies ermöglicht jedem Benutzer eine gute Vorschau seiner Webseite in sozialen Netzwerken.
 
Teilst du oder jemand anderes deine Seite in einem sozialen Netzwerk, möchtest du ja, dass andere Nutzer auf deinen Link klicken, der sie direkt zu deiner Webseite leitet.
 
Ein Vorschaubild wird häufiger „geklickt“ als nur ein Titel oder eine Beschreiben.
Nutze also nicht irgendein Bild auf deiner Webseite als Vorschaubild. Mache dir Gedanken darüber, welches Bild am besten geeignet ist und womöglich am meisten geklickt werden wird.
 
 
Hier hast du eine Auswahl der besten Anleitungen:
https://developers.facebook.com/docs/sharing/best-practices
https://dev.twitter.com/cards/types/summary-large-image
https://cards-dev.twitter.com/validator
https://developers.facebook.com/docs/sharing/best-practices
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk