Header Status 403/900. Was kann ich tun?

Wenn Dir RYTE einen Status Code 403 (manchmal auch 900) anzeigt, ist das eine deutlicher Indikator dafür, dass der RYTE Crawler von Deinem Server geblockt wird.

Der 403 Status Code bedeutet „forbidden access“. Der einfachste Weg dieses Problem zu lösen ist, den RYTE Crawler User Agent „OnPageBot“ zu whitelisten.

Als Alternative kannst Du auch die komplette IP Range des Amazon Webservice (AWS) Ireland whitelisten. Das würde wir aber nicht empfehlen, den somit öffnest Du die Türen auch für andere Crawler die von AWS gehostet werden.

Hier ist noch die IP-Range von AWS Ireland:http://docs.aws.amazon.com/general/latest/gr/aws-ip-ranges.html

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk