Schritt 2: Google Search Console und Search Success verknüpfen

Hole alles aus Search Success und Deinen Google Daten heraus

1. Verknüpfung einrichten

Verbinde Deinen Google Account mit Deinem Ryte Projekt, um weitere Einblicke in die Performance Deiner Domain zu erhalten. Du kannst dazu entweder einen neuen Google Account einrichten oder einen Bestehenden via Google Authentification hinzufügen.

Ryte wird automatisch das korrekte Google Search Console Konto für Dein Ryte Projekt auswählen und die Erlaubnis zur Verknüpfung einholen. Falls kein passendes Google Search Console Konto gefunden werden kann, kannst Du auch ein Neues anlegen. Wenn Du eine neue Google Search Console angelegt hast musst Du als nächstes bestätigen, dass die Domain Dir gehört.

 Brauchst Du mehr Hilfe an dieser Stelle? Falls Du eine WordPress-Seite hast, findest Du hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

 

2. Entdecke Search Success (ab Basic Suite-Account)

Sobald Deine Domain verifiziert ist kannst Du Search Success in vollem Umfang nutzen. Beobachte die Performance Deiner Domain über Monate und behalte auch immer Deine Rankings im Auge. Zusätzlich kannst Du Deine wichtigsten Keywords im Keyword Monitoring beobachten.

Du bekommst auch in Deinem Dashboard einige Google Reports angezeigt, sowie zusätzliche Einblcke in die Performance Deiner Domain.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk