1. KOMPLETTE WEBSITE ANALYSIEREN

In der Übersicht siehst Du die Ergebnisse der letzten Überprüfung und verschaffst Dir so einen guten Überblick über Dein Projekt und die wichtigsten Optimierungsfaktoren.
In den Statistiken siehst Du, wie viele URLs Deiner Website analysiert wurden und wann die letzte Analyse gestartet wurde.
Zu den URLs zählen neben HTML-Dokumenten auch Bilder Javascript- und CSS-Dateien.
Werden mehr URLs gefunden als analysiert, solltest Du das Limit unter Einstellungen → "Wie viele URLs sollen wir crawlen" idealerweise erhöhen.

1.1 Was sind SEO-, technische und inhaltliche Aspekte?

Die Unterteilung in SEO, inhaltliche und technische Aspekte funktioniert nach dem Ampelfarben-Prinzip. So siehst Du auf einen Blick, an welcher Stelle Deiner Seite noch Optimierungspotential besteht.
■ Als Aspekte werden die Bereiche bezeichnet, die das Ryte Tool eingehend untersucht.
■ Jeder Aspekt wird mit Hilfe einer Checkbox bewertet, die Dir anzeigt, wie sich dieser Bereich im Vergleich zur letzten Analyse verändert hat.

1.2 Reports

Jeder Report zeigt Dir die Resultate in übersichtlich aufbereiteten Graphen und Listen an.

In dieser Darstellung siehst Du beispielhaft die Auswertung des Reports Inhalt → Title → Länge. Title ist ein wichtiger Faktor für Suchmaschinen und zeigt an, worum es sich bei der Seite handelt. Hier wird Dir angezeigt, welche URLs einen zu kurzen, einen passenden oder einen zu langen Title besitzen und wo noch kein Title gesetzt wurde. Die Zahl unterhalb des Diagramms zeigt die Anzahl der URLs, die in diese Kategorie fallen.

1.3 Dein Freund und Helfer: Der URL Inspektor

Mit einem Klick auf die Lupe hinter jeder URL in den Reports gelangt man in den URL Inspektor. Dieser zeigt alle Werte der URL zum Zeitpunkt der letzten Analyse an. Identifiziere hier alle Seiten, die Duplikate oder ähnliche Inhalte aufweisen, die für Suchmaschinen suboptimal sind.

1.4 Filtern

Zusätzlich zu den Diagrammen und Listen kannst Du Deine Analyse-Ergebnisse sortieren, sowie verschiedene Filter setzen, um die Auswertungen zu verfeinern. Einen Filter setzt Du ganz einfach mittels eines Klicks auf das Trichtersymbol. Mehr zu den praktischen Filtermöglichkeiten bei Ryte findest Du hier.

2. EINZELNE SEITE ANALYSIEREN

Hast Du gerade eine neue Landing Page erstellt und möchtest diese vor dem Launch auf Fehler überprüfen? Oder willst Du eine URL Deiner Konkurrenz analysieren? Mithilfe der Einzelseiten Analyse kannst Du eine umfangreiche Sofort-Analyse einer einzelnen URL in Echtzeit durchführen. Dabei steht Dir eine unbegrenzte Anzahl an Abfragen zur Verfügung.

Analysiere einzelne Seiten in Echtzeit. Entdecke dabei gravierende Fehler und unentdeckte Potentiale bezogen auf eine einzelne URL.


Tipp: Du würdest Deine Analyse gerne ausdrucken? Kein Problem! Du kannst Deinen Report jederzeit als Druckversion Deines Browsers über Rechtsklick → Drucken abrufen.

3. MONITORING

Die Ladezeit Deiner Seite ist nicht nur für Deine Besucher wichtig, sondern auch für Suchmaschinen: Langsame oder nicht erreichbare Seiten können im Ranking benachteiligt werden. Überwache mithilfe unseres Monitorings die Erreichbarkeit Deiner Seite und erfahre sofort, wenn etwas nicht stimmt.

3.1 Server Monitoring

Wir überwachen Deinen Server rund um die Uhr. Dank unseres Server Monitorings siehst Du auf einen Blick, ob Deine Seite jederzeit für Besucher erreichbar ist und ob es in der Vergangenheit zu Auslastungsspitzen von über vier Sekunden gekommen ist. Wähle für die Analyse einen Zeitraum, den Du genauer betrachten willst, oder lass Dir den kompletten Zeitraum anzeigen.

3.2 Robots.txt Monitoring

Dieses Monitoring prüft Deine robots.txt stündlich auf Erreichbarkeit. Wenn sie nicht erreichbar ist, teilen wir Dir das sofort per E-Mail mit. Und auch sonst kontrollieren wir ständig, ob sich an Deiner robots.txt Datei etwas ändert und listen die genaue Anzahl dieser Veränderungen auf. Mit einem Klick auf die Lupe kannst Du zudem stets nachvollziehen, ob alles in Ordnung ist oder sich Fehler eingeschlichen haben.

War diese Antwort hilfreich für dich?